Datenschutz

1. Verantwortliche Stelle

Diese Website und das Leistungsangebot von www.basilicom.de werden von der Basilicom GmbH, Sickingenstraße 70,10553 Berlin, Germany, Registergericht: Amtsgericht Berlin-Charlottenburg, Registernummer: HRB 93278 B, Geschäftsführer: Arndt Kühne, Telefon: +49 (0)30 69 56 60 73 30, Fax: +49 (0)30 69 56 60 73 59, E-Mail: (nachfolgend „Basilicom“) betrieben.

 

2. Grundsätzliches

2.1. Basilicom nimmt den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze der Bundesrepublik Deutschland, des Telemediengesetzes und der Datenschutzbestimmungen der Europäischen Union (nachfolgend: „datenschutzrechtliche Vorgaben“).

 

2.2. Basilicom hat seine Mitarbeiter entsprechend zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben umfassend geschult und verpflichtet.

 

2.3. Die nachfolgende Erklärung gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Basilicom diesen Schutz gewährleistet und welche Art von Daten zu welchem Zweck erhoben werden.

 

3. Erfassung allgemeiner Informationen

3.1. Grundsätzlich können Sie die Website von Basilicom (www.basilicom.de) besuchen, ohne persönliche Angaben zu tätigen. Durch den Besuch auf unserer Website übermittelt Ihr Browser automatisch einige Daten. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

 

3.2. Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet-Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf das Angebot von Basilicom zugegriffen haben) und die IP-Adresse.

 

3.3. Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Website auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Darüber hinaus verwendet Basilicom die anonymen Informationen für statistische Zwecke. Sie helfen Basilicom bei der Optimierung des Angebots und der Technik. Basilicom behält sich zudem das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung des Angebotes nachträglich zu kontrollieren.

 

4. Personenbezogene Daten 

Nach der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sind personenbezogene Daten Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu diesen Einzelangaben gehören etwa Ihr Name oder Ihre Kontaktdaten, wie Telefonnummer, Anschrift und E-Mail-Adresse – nachfolgend „personenbezogene Daten“ genannt.

 

5. Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung

5.1. Die personenbezogenen Daten werden durch Basilicom ausschließlich zu den nachfolgenden Zwecken erhoben, verarbeitet und genutzt: 

+ Zur Kontaktaufnahme

+ Zur Ermöglichung des Leistungsangebots

+ Zur damit zusammenhängenden Korrespondenz 

+ Zur Bearbeitung der von Ihnen in Auftrag gegebenen Dienstleistung und zu der von Ihnen gegebenenfalls gewünschten weiteren Beratung

 

5.2. Zu einem anderen als einem der vorstehend aufgeführten Zwecke wird Basilicom die personenbezogenen Daten nur nutzen, soweit es gemäß DSGVO Art. 2 Abs. 2 zur Wahrung berechtigter Interessen eines Dritten oder zur Abwehr von Gefahren für die staatliche oder öffentliche Sicherheit oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich ist. 

 

5.3. Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert und verarbeitet.

 

6. Bewerbungsverfahren

Sofern Sie sich auf elektronischem Wege bei Basilicom bewerben, werden Ihre Angaben ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Bitte beachten Sie, dass Bewerbungen, die Sie an Basilicom per E-Mail senden, unverschlüsselt übertragen werden. Insoweit besteht die Gefahr, dass Unberechtigte diese Daten abfangen und nutzen können.

 

Datenschutzhinweise für Bewerber: Informationspflichten für Bewerber gem. Art. 13 und Art. 14 DSGVO

 

7. Join

Auf unserer Website werden Stellenanzeigen des Portals „JOIN“ verwendet. Beim Anklicken dieser Anzeigen-Buttons werden Sie über Ihren Browser zu Servern der JOIN Solutions AG (nachfolgend „JOIN“) weitergeleitet (siehe Abschnitt „Hyperlinks“). Es findet auf unserer Website keine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens über die Verwendung von Cookies im Zusammenhang mit dem „JOIN-Plug-in“ statt. Die jeweils aktuellen Datenschutzinformationen zu den Angeboten von JOIN und ergänzende Informationen können Sie auf dieser Internetseite abrufen: https://join.com/de-de/privacy.

 

8. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

 

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

 

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link  http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie unter Punkt 18. ihre Cookie-Einstellungen für diese Seite anpassen. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IPMasking) zu gewährleisten.

 

9. Online Werbung 

9.6.1 Google Ads (vormals Google Adwords)

 

Information/Zweck:

 

9.6.1.1 Google Ads Conversion

Basilicom benutzt das Conversion-Tracking von Google Ads, um anhand von Werbemitteln (den Google Ads) auf externen Webseiten auf Angebote auf der Basilicom-Website aufmerksam zu machen. Basilicom kann so über die Daten der Werbekampagnen den Erfolg einzelner Werbemaßnahmen ermitteln. Damit verfolgt Basilicom das Ziel, Ihnen interessante Werbung anzuzeigen, unsere Website für Sie interessant zu gestalten und die  Werbekosten optimal zu berechnen. Google liefert Online-Werbemittel über „Ad Server“ aus. Dazu werden Ad-Server-Cookies eingesetzt, durch die sich bestimmte Erfolgsparameter, wie Einblendung der Anzeigen oder Klicks durch die Nutzer, messen lassen. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf die Basilicom-Webseite gelangen, wird von Google Ads ein Cookie auf Ihrem Gerät gespeichert. Das Cookie verliert in der Regel nach 30 Tagen seine Gültigkeit und soll nicht dazu dienen, Sie zu identifizieren. Zu diesem Cookie werden in der Regel als Analyse-Werte die Unique Cookie-ID, die Anzahl der Ad Impressions pro Platzierung (Frequenz), die letzte Impression (relevant für Post-View-Conversions) sowie Opt-out-Informationen (Markierung, dass der Nutzer nicht mehr angesprochen werden möchte) gespeichert.

 

Die Cookies haben den Zweck, es Google zu ermöglichen, Ihren Internetbrowser wiederzuerkennen. Wenn ein Nutzer bestimmte Seiten der Webseite eines Ads-Kunden besucht und das auf dessen Computer gespeicherte Cookie nicht abgelaufen ist, können sowohl Google als auch der Kunde erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zur entsprechenden Seite weitergeleitet wurde. Jedem Ads-Kunden wird ein einzigartiges Cookie zugeordnet. Ein Trackingder Cookies über die Webseiten von Ads-Kunden ist somit nicht möglich. Basilicom erhebt und verarbeitet selbst bei Werbemaßnahmen dieser Art keine personenbezogenen Daten, sondern bezieht lediglich anonyme statistische Auswertungen von Google. Anhand dieser Auswertungen kann Basilicom die Effektivität einzelner eingesetzter Werbemaßnahmen nachvollziehen. Basilicom bezieht keine weitergehenden Daten, insbesondere kann Basilicom einzelne Nutzer nicht anhand der Google-Informationen identifizieren.

 

Ihr Browser baut aufgrund der eingesetzten Marketing-Elemente eine direkte Verbindung mit dem Server von Google auf. Basilicom hat keinen Einfluss auf den Umfang und die Verwendung dieser Daten, die durch den Einsatz dieses Tools durch Google erhoben werden. Basilicom informiert Sie daher dem eigenen Kenntnisstand entsprechend: Über die Einbindung von Ads Conversion erhält Google die Information, dass Sie den entsprechenden Teil des Basilicom-Internetauftritts aufgerufen oder eine Anzeige von Basilicom angeklickt haben. Wenn Sie bei einem Google-Dienst registriert sind, kann Google Ihren Besuch Ihrem Account zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google registriert sind bzw. sich nicht eingeloggt haben, besteht die Möglichkeit, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

 

9.6.1.2 Google Ads RemarketingBasilicom verwendet innerhalb des Google-Ads-Dienstes die Remarketing-Funktion. Damit kann Basilicom Nutzern der Basilicom-Website auf anderen Webseiten innerhalb des Google-Werbenetzwerks (in der Google-Suche oder auf YouTube, sog. „Google-Anzeigen“ oder auf anderen Webseiten) Werbeanzeigen präsentieren, die auf deren Interessen basieren. Hierfür wird die Interaktion der Nutzer auf der Basilicom-Webseite analysiert, z. B. für welche Angebote sich der Nutzer interessiert hat, um ihm auch nach dem Besuch der Basilicom-Webseite auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können. Google speichert dafür Cookies auf den Endgeräten derjenigen Nutzer, die bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google-Displaynetzwerk besuchen. Über diese Cookies werden die Besuche dieser Nutzer erfasst. Die Cookies dienen nicht zur Identifikation einer Person, sondern der eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Endgerät.

 

Mehr Informationen finden Sie im Bereich „Cookies“.

 

Alternativ können Sie die Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org besuchen.
 

Übermittlungen in Drittstaaten sind möglich. Als geeignete Garantien wurden sog. Standardvertragsklauseln gem. Art. 46 DSGVO abgeschlossen. Weitere Informationen dazu befinden sich hier: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu_de. 

 

Löschung/Widerruf:

Sie können die Teilnahme an diesem Tracking-Verfahren auf verschiedene Weise verhindern:

 

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software – die Unterdrückung von Dritt-Cookies führt insbesondere dazu, dass Sie keine Anzeigen von Drittanbietern erhalten;
 

b) durch eine Installation des von Google bereitgestellten Plug-ins unter nachfolgendem Link: https://www.google.com/settings/ads/plugin; #

 

c) durch eine Deaktivierung der interessenbezogenen Anzeigen der Anbieter, die Teil der Selbstregulierungs-Kampagne „About Ads“ sind, über den Link http://www.aboutads.info/choices, wobei diese Einstellung gelöscht wird, wenn Sie Ihre Cookies löschen;

 

d) durch eine dauerhafte Deaktivierung in Ihren Browsern Firefox, Internet Explorer oder Google Chrome unter dem Link http://www.google.com/settings/ads/plugin,

 

e) mittels entsprechender Cookie-Einstellung.

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

 

Die Lebensdauer von Cookies beträgt bis zu 180 Tage (dies gilt nur für Cookies, die über diese Webseite gesetzt wurden) auf Basis von Art. 6 (1) a DSGVO (Einwilligung).

 

9.6.2 Google Analytics-Werbefunktionen

Wir nutzen auf dieser Website zusätzlich zu den Standardfunktionen auch die erweiterten Funktionen von Google Analytics. Die auf dieser Website implementierten Google Analytics-Werbefunktionen umfassen: 

 

Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk; 

+ Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen

+ Integrierte Dienste, für die in Google Analytics Daten zu Werbezwecken gesammelt werden, einschließlich der Sammlung von Daten über Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen 

 

Zu diesem Zweck werden neben den Daten, die durch das Analysetool Google Analytics erfasst werden, weitere Daten über Google-Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen zu Zugriffen gesammelt. Wir nutzen diese Informationen, um unsere Webangebote zu verbessern.

 

Sie können die Verwendung der Google Analytics-Werbefunktionen auf verschiedene Weise verhindern:

 

a) durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software;

 

b) über die Google-Anzeigeneinstellungen auf https://www.google.com/ads/preferences/?hl=de 

 

c) mittels entsprechender Cookie Einstellung, oder d) durch Deaktivierung auf der Webseite der Network Advertising Initiative (NAI) unter http://www.networkadvertising.org.

 

Mehr Informationen finden Sie im Bereich „Cookies“. 

 

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Angebots vollumfänglich nutzen können.

 

Die Lebensdauer von Cookies beträgt bis zu 180 Tage (dies gilt nur für Cookies, die über diese Webseite gesetzt wurden) auf Basis von Art. 6 (1) a DSGVO (Einwilligung).

 

10. Pipedrive

10.1. Basilicom verwendet Pipedrive, um die Customer-Relationship-Management-Aktivitäten zu verbessern.

 

Das verantwortliche Unternehmen ist: Pipedrive OÜ, Paldiski mnt 80, Tallinn 10617, Estland.

Jegliche Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, die von einem anderen in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Dienst gesammelt werden, können an die Server von Pipedrive gesendet und dort gespeichert werden, wenn ein Benutzer eine Aktion durchführt, die zur Übermittlung von Informationen an Basilicom führt. Sie können der Nutzung von Pipedrive für Ihre personenbezogenen Daten jederzeit in Textform (E-Mail, Brief oder Fax) mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

10.2. LeadBooster

LeadBooster von Pipedrive ist ein Chatbot-Plugin. Bei der Interaktion mit dem Chatbot werden die vom Gesprächspartner manuell eingetragenen Daten übermittelt und in Pipedrive gespeichert. 

 

Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz von Pipedrive finden Sie hier: https://www.pipedrive.com/en/privacy

 

10.3. Leadfeeder mit Pipedrive

  • Zusammen mit Pipedrive setzt Basilicom auf dieser Website Leadfeeder als Tool zur Erkennung von Unternehmensbesuchen ein. Zu diesen Zwecken werden ausschließlich IP-Adressen von Unternehmen oder Geschäftspersonen verarbeitet; zusätzlich werden die IP-Adressen um die letzten beiden Stellen gekürzt anonymisiert verarbeitet und in Pipedrive angezeigt. Das verantwortliche Unternehmen ist: Liidio Oy, Mikonkatu 17 C, Helsinki 00100, Finland. Informationen zur Datenverarbeitung und zum Datenschutz von Leadfeeder finden Sie hier: https://www.leadfeeder.com/privacy; und hier  https://www.leadfeeder.com/leadfeeder-and-gdpr/.

 

11. Leadpages

Basilicom nutzt für die Erstellung von Landesseiten Leadpages, ein Landingpage-System, das von der Avenue 81, Inc. 251 N. 1st Ave., Minneapolis, MN 55401, USA angeboten wird. Der Nutzer wird bei Klick auf die Landingpages für go-digital und home-office in die Onlinepräsenz von Leadpages weitergeleitet. Der Provider der Leadpages-Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die der Browser des Nutzers automatisch übermittelt, wobei eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen nicht vorgenommen wird. Die von Leadpages erhobenen Logfiles sind:

+ E-Mail-Adresse des Nutzers

+ IP-Adresse

+ Zeitzone

+ Nutzerverhalten wie Seitenbesuche, Kaufverhalten, benutzerdefinierte Ereignisse

 

Grundlage für die Datenverarbeitung ist bei Basilicom  gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO das berechtigte Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 lit.f DSGVO. Weitere Informationen zum Datenschutz von Leadpages finden sich unter https://www.leadpages.net/privacy. Die Datenerfassung oben genannter Daten durch Leadpages erfolgt dabei zur Erbringung der Dienstleistungen von Leadpages und zur Verbesserung der Stabilität der vereinbarten Dienstleistungen.

 

12. Rechte des Kunden / Dauer der Datennutzung

11. Sie haben bezüglich der personenbezogenen Daten, die durch das Bundesdatenschutzgesetz gewährleisteten Rechte auf Auskunft, Berichtigung und Löschung. Diese Rechte sind auszuüben durch eine Nachricht auf dem Postweg oder durch elektronische Post an den Datenschutzbeauftragten von Basilicom.

 

12.2. Im Falle des Widerrufs der Einwilligung werden die personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht

 

13. Datensparsamkeit

Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Personenbezogene Daten speichert Basilicom gemäß den Grundsätzen der Datenvermeidung und Datensparsamkeit nur so lange, wie es erforderlich ist oder vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Entfällt der Zweck der erhobenen Informationen oder endet die Speicherfrist, sperrt oder löscht Basilicom die Daten.

 

14. Datensicherheit

Um einen unbefugten Zugang oder eine unbefugte Offenlegung zu verhindern und um die Richtigkeit der Daten zu gewährleisten und die berechtigte Nutzung der Daten sicherzustellen, verwendet Basilicom entsprechende technische und organisatorische Verfahren. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. 

 

Dennoch ist keine elektronische Kommunikation vollkommen sicher. Das bedeutet, dass alle Daten und Informationen, die Sie freiwillig an Basilicom übermitteln, von Dritten auf dem Wege einer widerrechtlichen Datenbeschaffung erlangt werden könnten. Für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern und/oder unautorisierten Zugriffen bei der Datenübertragung durch Dritte kann Basilicom keine Verantwortung oder Haftung übernehmen.

 

15. Verweise und Links

15.1. Bei dem Aufrufen von Internetseiten, auf die im Rahmen dieser Website verwiesen wird, kann erneut nach Angaben wie Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Browsereigenschaften gefragt werden. Diese Datenschutzbestimmung von Basilicom regelt nicht das Erheben, die Weitergabe oder den Umgang personenbezogener Daten durch Dritte.

 

15.2. Dritte Diensteanbieter können abweichende und eigene Bestimmungen im Umgang mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten haben. Es wird daher angeraten, sich auf den Internetseiten Dritter vor Eingabe von personenbezogenen Daten über deren Praxis zur Handhabung von personenbezogenen Daten zu informieren.

 

16. Änderung der Datenschutzbestimmung

Sofern Basilicom Veränderungen am Geschäftszweck vornimmt und die aktuell festgelegten technischen und organisatorischen Maßnahmen verändert, werden diese Datenschutzbestimmungen aktualisiert. Basilicom behält sich das Recht vor, diese Datenschutzbestimmung nach Bedarf jederzeit unter Berücksichtigung aktuell geltender Datenschutzvorschriften zu ändern und zu aktualisieren. Im Falle von Änderungen werden sie an dieser Stelle veröffentlicht. Basilicom empfiehlt Ihnen daher, diese Datenschutzbestimmungen regelmäßig erneut durchzulesen.

 

17. Datenschutzbeauftragter

Sofern Sie datenschutzrechtliche Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten.

 

Herr Philipp Herold

Mein Datenschutzbeauftragter.de

Rudolf-Diesel-Straße 10

23617 Stockelsdorf

Telefon: +49 (0)451 16 08 52 21

E-Mail: datenschutz@basilicom.de

 

 

18. Social Bookmarks

Auf unserer Webseite sind so genannte Social Bookmarks (bspw. von Facebook, Twitter und Xing) integriert. Social Bookmarks sind Internet-Lesezeichen, mit denen die Nutzer eines solchen Dienstes Links und Nachrichtenmeldungen sammeln können. Diese sind auf unserer Webseite lediglich als Link zu den entsprechenden Diensten eingebunden. Nach dem Anklicken der eingebundenen Grafik werden Sie auf die Seite des jeweiligen Anbieters weitergeleitet, d.h. erst dann werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei Nutzung dieser Webseiten entnehmen Sie bitte den jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Anbieter.

 

19. Einsatz von Cookies

18.1. Einige Dienste dieser Website setzen Cookies ein, um Ihnen einen komfortablen und

funktionsreichen Online-Dienst zu bieten und Ihre Berechtigung zur Nutzung des

Leistungsangebots zu verifizieren.

 

19.2. Cookies sind Textdateien, die Informationen enthalten, um wiederkehrende Besucher ausschließlich für die Dauer des Besuches auf der Website zu identifizieren. Cookies werden auf der Festplatte Ihres Computers abgespeichert und richten dort keinen Schaden an.

 

19.3. Die Cookies der Website enthalten persönliche Daten. Cookies ersparen Ihnen die

Mehrfacheingabe von Daten, erleichtern die Übermittlung spezifischer Inhalte und

helfen Basilicom bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche der Website. So

ist Basilicom u. a. in der Lage, die Inhalte der Website genau auf Ihre Bedürfnisse

abzustimmen.

 

19.4. Basilicom verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf der Website zu analysieren. Außerdem gibt Basilicom Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an die Partner von Basilicom für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Die Partner von Basilicom führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Diese Seite verwendet unterschiedliche Cookie-Typen. Einige Cookies werden von Drittparteien platziert, die auf den Seiten von Basilicom erscheinen.

 

Sie können Ihre Einwilligung  zur Cookie-Erklärung auf der Website von Basilicom jederzeit ändern oder widerrufen.

 

Bitte geben Sie Ihre Einwilligungs-ID und das Datum an, wenn Sie uns bezüglich Ihrer Einwilligung kontaktieren.

 

Ihre Einwilligung trifft auf die folgenden Domains zu: basilicom.de