Internas 30.05.2016 - 14:00 Uhr

Basilicom? Läuft!
 

“We Make Digital Workout” – unter diesem Motto steht der nahende Sommer bei Basilicom. In diesem Jahr wollen wir auch sportlich unsere Farben durch Berlin tragen. Den Auftakt machten wir beim Berliner Firmenlauf am 27. Mai.

Vorab ein Überblick über die Zahlenwelt: Mit neun Läuferinnen und Läufern gingen wir an den Start, um die 5,5 Kilometer lange Strecke durch das Herz Berlins zu absolvieren. Am Ende liefen wir mit unserem Top-Team auf Platz 508 ein. Insgesamt nahmen an dem Lauf rund 14.000 Teilnehmer – Läufer, Rollstuhlfahrer, Skater – teil.


Viel wichtiger als die Platzierung war und ist der Spaß an der Sache – und den hatten wir! Als es am Freitag Vormittag noch so aussah, als könnte es jeden Moment regnen, schien pünktlich zum Lauf die Sonne über Berlin.

Und so ging es los, erst durch das Gedränge im Startbereich – was wohl ganz normal ist – rauf auf die Strecke, die für Berlin-Neulinge die perfekte Kombination aus Sport und Sightseeing wäre. Brandenburger Tor, Siegessäule, Holocaust-Mahnmal: All das passierten wir auf unseren 5,5 Kilometern rund um den Tiergarten.

 

Mit 25:07 Minuten war Marco unser Schnellster im Ziel. Gut 10 Minuten später waren wir dann alle wieder beisammen und tauschten bei Wasser, Bananen, Müsliriegeln und alkoholfreiem Bier Zeiten und Erfahrungen aus.

Unsere schicken Basilicom-Trikots sind also erfolgreich eingeweiht worden. Im September könnten sie wieder ausgepackt werden, wenn die “Basilicom Runners” wieder beim B2Run auf die Strecke gehen.

Zum Abschluss noch ein paar weitere Impressionen vom Berliner Firmenlauf: